Bitte klicken Sie auf das gewünschte Bild um es in Großansicht zu sehen.

Mit der Taste ESC oder mit einem Klick auf das große Bild gehen Sie wieder zurück.

Mit den Pfeiltasten links und rechts können Sie das nächste oder das vorhergehende Bild in Großformat anschauen.
Das Freiraumwohnen bedeutet für Bätz Holzbau das Gefühl zu erzeugen mitten in der Natur zu sein; sowohl bei Regen als auch bei Sonnenschein. Es werden Räume geschaffen, die von März bis Oktober die Bezeichnung Sommerwohnzimmer verdienen und die sich im Handumdrehen den Wetterverhältnissen anpassen. Man kann ohne Rücksicht auf das Wetter zu einem Gartenfest einladen!
Dieses Wohnhaus hat einen wunderschönen großen Garten. Die Bauherrschaft hatte den Wunsch:
  • den Garten ganzjährlich, sehr großzügig von Wohn- und Esszimmer, im Blickfeld zu haben.
  • Einen Anbau zu bekommen um mitten im Garten zu sitzen, sowohl bei Regen oder bei Sonnenschein oder bei Zugwinden.
Die Bauherrschaft hat sich schriftlich für das gelungene Projekt bedankt.





Dies ist die Perfektion für Freisitz und Kaltwintergarten. Der Raum läßt sich komplett öffnen, so daß man das Gefühl hat mitten im Garten zu sitzen.



... und der Raum läßt sich komplett schließen, so daß der eingedeckte Tisch bei einem plätzlichem Sommergewitter nicht ins Haus verlagert werden muss.

Auch diese Bauherrschaft aus Gondelshausen hat sich schriftlich bedankt für die Analyse mit Planung und perfekter Ausführung. "Auch die Gäste sind hell begeistert von dem variablen Sommerwohnzimmer und wollen beim Besuch ungern nach Hause gehen" - so die Bauherrschaft.

Bei geöffnetem Zustand wirkt der Kaltwintergarten wie eine Gartenoase mit Dach.


Auch bei geschlossenem Zustand ist der Freiluftcharakter von diesem Kaltwintergarten spürbar, da die linke Hälfte nur mit einer Überdachung gestaltet wurde.


Kaltwintergarten an Mehrfamilienhaus mit sehr dezenter Anbindung an Balkon.


Dies ist eine überdachte Terrasse als Sommer- wohnzimmer bzw. Edel-freisitz. Tisch und Stuhl können stehen bleiben und man ist der Natur ein Stück näher. Auch der weiterführende Wohnwintergarten ist von Fa. Bätz Holzbau

Dieses Sommerwohnzimmer wurde zusammen mit der großen Öffnung zum Wohnraum geplant und durchgeführt. Diese Planung bewirkte die perfekte Harmonie.

Dieses Sommerwohn-zimmer hat einen seitliche Festverglasung als Wind- und Regenschutz. Der Essplatz ist bewusst mit 4 cm dickem Holz überdacht, so daß kein Hitzestau entsteht und eine echt gemütliche Atmosphäre im Einklang mit dem Garten entsteht.


Dieses Sommerwohn-zimmer ist über 60 m² sehr dezent und harmonisch gegliedert und fügt sich mit zurückhalten-der Harmonie in den park-artigen Garten.


Dies ist ein gelungenes Sommerwohnzimmer in Verbindung mit einem Wohnwintergarten. Die 2 Projekte wurden gleichzeitig geplant und durchgeführt.


Auch dieses Projekt ist ein sehr luftiges Sommerwohn-zimmer in Verbindung mit einem Wohnwintergarten. Dies 2 Projekte wurden zeitversetzt geplant und ausgeführt.

Kontakt | Impressum
Sitemap: Startseite Neubauten Wintergartenvariationen Modernisierung Neubauten Neubauten 2 Blockhaus mit sibirischem Lärchenholz Holz-Ständerbauweise Wintergärten Freiraumgestaltung Modernisierung Details Über uns Impressum Anfahrt Email-Kontakt